Montag, 19. März 2012

Wo kichern die Erbsen 2012 ?



Die ersten Frühlingspestos sind schon gerührt...und schon wieder sind so viele neue Schmankerl-Ideen geboren! Den Verkaufsladen vom "Club der kichernden Erbsen" in der Hauptstrasse 8 in Mattersburg gibt es leider nicht mehr; wir hatten zu wenig Zeit um für regelmäßige Öffnungszeiten zu sorgen...



...aber unsere neuesten Produkte finden Sie:


* bei der Gesundheitsmesse am 14. und 15.April in der Bauermühle Mattersburg


* beim Rosenfest am 10. Juni in Bad Sauerbrunn


* beim Schulbeginnfest am 2. September am Mattersburger Veranstaltungsplatz


* bei Toni Moravec´s Pilzführungen am 26.8., 9. und 23. 9. durch das Forchtensteiner Paradies ( Treffpunkt: jeweils 8.00 Uhr, Parkplatz Stausee, letzte Kehre, max. 20 Pax, Eintirtt: € 12,-, Anmeldung: rosalia-koglberg@A1.net)


* beim 4. Schmankerltag am 18. November in der Bauermühle Mattersburg


* beim Adventmarkt am 2. Adventwochenende in Bad Sauerbrunn


Selbstverständlich können Sie mich auch unterm Jahr kontaktieren, wenn Sie Lust auf unsere Produkte haben! 0664/8333 283

Juhu! Auf in ein neues Kräuterjahr!





Auch 2012 ist für (fast) alles ein Kraut gewachsen!

Sie wollen es kennen lernen?








Das sind meine diesjährigen Kräuter- und Pflanzenführungstermine:`


* Samstag, 21. April, 14.00 Uhr und Sonntag, 22. April, 10.00 Uhr

"Die jungen Wilden - Frischlinge für Küche und Apotheke"


Diese Kräuterführungen mit Mitmach- und Probierstationen finden im Rahmen der diesjährigen "Pannonischen Natur-Erlebnistage" statt. Treffpunkt ist am Parkplatz vor dem Geschäft "Blumen und Geschenke Kornfeld", 7212 Forchtenstein, Hauptstrasse 124. "Die jungen Wilden" - Frischlinge für Küche und Apotheke
Zum Inhalt: Noch grün hinter den Ohren und doch schon so kräftig - das sind die frischen Wildpflanzen auf den Streuobstwiesen im Reich der Zwergohreule. Wie schmecken und heilen Himmelschlüssel, Veilchen, Gundelrebe und Vogelmiere? Ein köstlicher Lehrspaziergang unter fachkundiger Anleitung. Die Gäste dürfen an mehreren Stationen Rühren, Ansetzen und Verkosten. Tipps und Rezepte aus der Kräuterhexenküche machen Gusto auf mehr und füllen zu Hause Vorratskammern und Hausapotheken.


Dauer: ca 2 Stunden, max. 35 Teilnehmer




* Donnerstag, 17. Mai, 14.00 Uhr


"Bärenklau küsst Weidenfrau"

Es flüstert und knackt am Hexenhügel! Der Bärenklau und die Weidenfrau feiern bald Hochzeit! Alle helfen bei den Vorbereitungen: Da werden Weidenherzen gebastelt, Wiesenkräuter für den Cocktail gepflückt, Blütenkränzchen gebunden und der köstliche Hochzeitsaufstrich gerührt…
Und wenn sich Bärenklau und Weidenfrau endlich küssen, lassen wir sie gemeinsam mit Wiesen-Dudler hochleben, stürzen uns auf das Festtagsbuffet …und dürfen zum Schluss die Rezepte und unsere kleinen Kunstwerke mit nach Hause nehmen!



Dauer: ca 2 Stunden, max. 30 Teilnehmer, empfohlen für Kinder ab 6 J. und Begleitpersonen
Eintritt: € 8,-
Treffpunkt: Hexenhügel, Zemendorf (Hexenhügel-Radwanderweg B 33, zwischen Zemendorf und Krensdorf
Infos und Anmeldung: rosalia-kogelberg@A1.net. Tel.: 0664 44 64 116


* Pfingstmontag, 28. Mai; 14.00 Uhr

" Kräuterschatzkistl Teichwiese"


Bereits zum 5. Mal lädt der Obstbauverein zur großen Kräuterführung mit Mitmach- und Verkostungsstationen im Gebiet der Rohrbacher Teichwiese ein.

Eintritt frei! Dauer ca 3 Stunden


* Sonntag, 21. Oktober, 14.00 Uhr

"Wenn die Birne mit dem Beifuß..."
…dann ist das ein pikanter Seitensprung in eine Fülle herbstlicher Genüsse. Die Schätze der Natur übertreffen sich in dieser Zeit gegenseitig an Farbe und Geschmack. Bei diesem Lehr-Spaziergang durch bunte Streuobstwiesen und Kastanienhaine mischen die Teilnehmer mit Freude Äpfel mit Birnen und lernen sowohl „Zwetschkenkrampus“ als auch „Winterpercht“ kennen. Die ORF-Kräuterhexe macht mit den besten Eigenschaften von Wildfrüchten, Wurzeln, Obst und Nüssen bekannt.
An verschiedenen Stationen werden manche Rezepte gemeinsam ausprobiert und andere verkostet: Schlehdorn-Likör, Hätscherl-Wildsauce, Pfefferbirnen oder Beifußschmier`! Und mit Sicherheit begleiten Sie wieder viele neue Anregungen und Rezepte nach Hause!

Dauer: ca. 2 Stunden, max. 40 Teilnehmer
Eintritt: € 10,-
Treffpunkt: Billa-Parkplatz, Industriegelände 2, Forchtenstein (an der Strasse zwischen Mattersburg und Forchtenstein)
Bei starkem Regen oder Sturm muss die Führung leider entfallen!
Infos und Anmeldung: rosalia-kogelberg@A1.net. Tel.: 0664 44 64 116



! Weitere Pflanzen-Abenteuer für Kinder finden Sie im Rahmen des Willi Wulkafrosch-Kinderprogramms unter: http://www.williwulkafrosch.at/



! Gerne lege ich auch für Schulen und Kindergärten Arbeits-Kräuter- und Gemüsegärten an und führe passende Lehreinheiten und Workshops zum Thema "Pflanzen pflegen, ernten und verarbeiten", "Gemüse für die Kinderküche", "Kräuter für die Mini-Hausapotheke" uvm. durch.


Ich freue mich über Ihre Teilnahme und stehe Ihnen gerne für Informationen zur Verfügung:

Tel. 0664/8333 283